Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das Wetter war bombastisch: Blauer Himmel und bereits die ersten Quellungen am Himmel. Eigentlich ideal zum Fliegen, doch erst mussten die Flugzeuge die technische Prüfung über sich ergehen lassen. Das warme Wetter tat richtig gut und alle Helfer genossen sichtlich die warmen Temperaturen. Renate versorgte alle Anwesenden mit leckerer Gulaschsuppe, die mittags nochmal für die richtige Stärkung sorgte. Nur zwei mussten das Mittagessen erst mal ausfallen lassen: Sebastian und Wolfgang haben sich die Dynamic startklar gemacht. Nach abgeschlossener Ausbildung war Sebastian so weit die UL Flugprüfung anzutreten. Nach etwas über einer Stunde Flugzeit und einer Zwischenlandung in Gunzenhausen waren beide wieder zurück. Natürlich: BESTANDEN! Herzlichen Glückwunsch Sebastian, herzlich willkommen in der Ultraleichtfliegerei!!

Previous Next

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Beteiligung war unerwartet hoch an dem heutigen Samstag. Nein, nicht zur Werkstattarbeit cool, sondern zum Pizzaabend in der Pizzeria Lucio´s in Heinrichsheim. Es war wieder Zeit für ein gesellschaftliches Event, zum Austausch und zum gemeinsamen Einstimmen auf die kommende Flugsaison. Die steht quasi schon vor der Tür. Die ersten Flüge mit dem Ultraleicht konnten bereits absolviert werden. Morgen kommt der Prüfer um unsere Flugzeuge abzunehmen und dann steht einem Flugbetriebsbeginn nichts mehr im Wege.

Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die moderne Technik machts möglich: Mit einem Live-Foto aus dem Cockpit meldeten sich unsere ehemaligen Jungpiloten auf einem Flug von Neapel nach Frankfurt, rund 10.000m über Neuburg. Beide hatten die ersten fliegerischen Erfahrungen in der Fluggruppe Neuburg gemacht, haben dort das Fliegen gelernt und kutschieren nun Urlauber und Geschäftsreisende in der Weltgeschichte umher. Wie oft, ging bei beiden der Einstieg in die Berufsfliegerei über eine Privatpilotenlizenz, ausgebildet in der FGN.

Previous Next

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits im vergangenen Jahr hatten wir den Ablauf der Weihnachtsfeier geändert und mit etwas mehr "Bewegung" ausgestattet! Das Konzept kam an, so sollte es auch in 2023 umgesetzt werden. Treffpunkt war schon früh am Abend im weihnachtlich geschmückten Vereinsheim bei Fotoshow des vergangenen Jahres und Glühweinempfang. Besonders gefreut hat uns der Besuch unseres Altfluglehrers Luggi, der mit seinen 91 Jahren immer noch fit ist. Lange hat es ihn aber nicht im Vereinsheim gehalten, er wollte ziemlich bald in den Werkstattbereich um dort mit dem Werkstattleiter Peter zu fachsimpeln. Nach rund einer Stunde machte sich der Kreis dann zur Nachtwanderung auf - leider bei Regen. So gab es auch einige "Ausfälle" zu verzeichnen, die lieber mit dem Auto nach Rödenhof zum Sporthotel gefahren sind. Dort konnte man sich dann beim a la carte Essen verwöhnen lassen. Der Abend fand einen spätes und sehr lustiges Ende im Fliegerheim.

Previous Next

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Letzten Samstag trafen sich ein paar arbeitseifrige um an den Flugzeugen die erforderlichen Werkstattarbeiten durchzuführen. Neben der recht lehrreichen Flugzeugpflege steht aber auch der gesellschaftliche Aspekt im Vordergrund: Kaffeerunde ist Pflicht, genauso wie das Feierabendbier nach getaner Arbeit. Die Erfahrung zeigt, dass nach so einem Samstag nachmittag alle mit sehr zufriedenen Gesichtern nach Hause gehen - wieder etwas geschafft! Die Arbeiten werden sich wohl bis in den Januar hineinziehen.

Search