++ zuletzt aktualisiert am: 23.06.2018 + Seitenaufrufe: 246838 ++

Fliegerlager in Hayingen 2016

08.08.2016

Dieses Jahr waren wir anlässlich unseres traditionellen, jährlichen Fliegerlages zu Beginn der Ferien erstmals zu Gast bei der Fliegergruppe Ellwangen in Erpfental.

Samstag: Nach der etwa halbstündigen Anreise per Flugzeug (oder nach eineinhalb Stunden im Auto mit Flugzeuganhänger) wurden wir von unseren Fliegerkameraden gleich sehr herzlich begrüßt. Dann war es an der Zeit, das Vereinsheim und den Campingplatz zu erforschen. Nachdem wir auf diese Weise den Erstkontakt aufgenommen hatten, wurden geschwind die Zelte aufgebaut - schließlich stand nun auf dem Plan, den Flugplatz auch aus der Luft zu erkunden! Die meisten Einweisungsflüge konnten so bereits am Samstag absolviert werden und am Abend ging es dann für die hungrigen Flieger traditionell in eine örtliche Gaststätte, um neue Kraft für die kommenden Tage zu tanken (gut war's!).

Am nächsten Tag herrschten dann bei nicht vorhandener Thermik optimale Bedingungen für die Schulung von Starts und Landungen. Von einer Gewitterfront wurden wir nach Feierabend noch ganz knapp gestreift. Der Flugbetrieb war hiervon nicht mehr beeinträchtigt worden. Im Gegenteil verschönerte uns ein toller Regenbogen die Abendstunden.

Mit Ausnahme einer wetterbedingten Pause am Dienstag wurden alle weiteren Tage fleißig für (Aus-)Flüge in und um Ellwangen, Aalen und die Schwäbische Alb sowie für die Segelflugausbildung genutzt. Es fehlte nicht viel, dann hätten wir in dieser Woche die Marke von 300 Flugbewegungen geknackt - so viele wie schon lange nicht mehr in einem Fliegerlager! Der Flugplatz bot insbesondere für die Schulungsflüge ideale Bedingungen.

Die Abende ließen wir stets gemütlich und in geselliger Runde am Campingplatz oder vor dem Vereinsheim ausklingen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt - dank Renates Kochkünsten und ihren Unterstützern. Am Donnerstag Abend veranstalteten unsere Gastgeber sogar einen Grillabend, der absolut keine Wünsche offen ließ - vielen Dank hierfür!

Nach einer Woche hieß es dann schon wieder Abschied nehmen für dieses Jahr - die Zeit verging im wahrsten Sinne des Wortes wie im Flug. Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Gastgebern von der FG Ellwangen, die uns freundlich aufgenommen haben und für ideale Flugbedingungen am Platz gesorgt haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

- Fotogalerie Fliegerlager Ellwangen 2016 -